Im Herbst 2003 absolvierte die Studentin ein Praktikum bei PAXX, überzeugte die Geschäftsführung und arbeitete während ihres Studiums weiterhin in der Düsseldorfer Agentur.

Nach ihrem Abschluss im Mai 2006 fing Nina Altengarten dann als Design Director bei PAXX an. Heute bestaunt sie im Supermarkt viele „ihrer“ Kreationen und erinnert sich gerne daran, wie diese entstanden sind.

Die mit Liebe zum Detail gestalteten und immer wieder neuen, individuellen Verpackungen sieht sie als ihre „Babys“. Viele von ihnen haben sich durchgesetzt und sind erwachsen geworden. Und das macht Nina Altengarten besonders stolz.

„Meine Designs sind meine Babys,
von der Idee bis zur Realisierung.“

2/2